Kredit mit Schlussrate – eine clevere Alternative

Manche Kredite, wie zum Beispiel Autokredite, werden als Kredit mit Schlussrate abgeschlossen. Solch ein Kredit wird oft auch als 3-Wege-Kredit bezeichnet. Bevor man einen solchen Kredit abschließt, sollte man sich hier ein wenig mehr informieren. Hier gibt es gute Hinweise und Ratschläge zu dem Kredit mit Schlussrate. Auch können hier gute Anbieter für solch einen Kredit gefunden und miteinander verglichen werden. Nicht jeder Anbieter hat die gleichen Konditionen, daher kann sich der Vergleich durchaus lohnen. So kann letztendlich noch Geld gespart werden.

Was ist ein Kredit mit Schlussrate?

Der Kredit mit Schlussrate hat einige Besonderheiten. Oft wird er auch als 3-Wege-Kredit bezeichnet, da hier drei verschiedene Finanzierungen ins Spiel kommen. Zum einen wird bei einem solchen Kredit oft die Eigenfinanzierung, also Eigenkapital, verlangt. Dies bedeutet zum Beispiel bei dem Autokauf, das erst einmal ein bestimmter Betrag aus den Ersparnissen angezahlt werden muss. Danach wird eine bestimmte Summe in dem Kredit finanziert. Allerdings fällt die Finanzierung so aus, das am Ende noch eine Schlussrate stehen bleibt, die am Ende der Laufzeit in einem Betrag bezahlt werden muss. Diese Schlussrate wird auch oft als Ballon oder Ballonzahlung bezeichnet.

Kredit mit Schlussrate – Die Endfinanzierung bedenken

Für die Endfinanzierung eines solchen Kredits gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zum einen kann dann die Schlussrate oder der Ballon in einem Betrag bezahlt werden. Eine weitere Möglichkeit ist es, die Schlussrate noch einmal finanzieren zu lassen und somit einen neuen Kredit für den Ballon aufzunehmen. Die dritte Möglichkeit ist es, das Fahrzeug zurückzugeben. Die dritte Variante trifft dann in Kraft, wenn der Kreditnehmer nicht in der Lage ist die Schlussrate zu begleichen oder besser gesagt zahlungsunfähig ist. Daher sollte beim Abschluss eines Kredits mit Schlussrate darüber nachgedacht werden, ob die Finanzierung eines Fahrzeuges mit Schlussrate empfehlenswert ist. Nicht jeder Kreditnehmer ist in der Lage am Ende der Laufzeit den Ballon auch tatsächlich zu zahlen. Dies sollte im Voraus bedacht werden und nicht erst wenn die Schlussrate fällig wird.

Für die Schlussrate im Voraus planen

Natürlich hat der Kredit mit Schlussrate auch einige Vorteile. Bei einem solchen Kredit sind die monatlichen Raten und auch die Zinsen relativ niedrig. Somit ist der Kredit, während der Laufzeit, keine allzu große Bürde. Allerdings sollte man sich im Voraus über die Schlussrate Gedanken machen. Lohnenswert ist ein solcher Kredit, wenn man während der Laufzeit eine größere Summe Geld erwartet. Auf diese Weise ist dann die Schlussrate abgedeckt. Hat man nicht die Aussicht auf eine große Kreditssumme während der eigentlichen Laufzeit, kann aber auch schon im Voraus für die Schlussrate vorgesorgt werden.

Eine Empfehlung ist es, monatlich einen kleinen Betrag für die Schlussrate beiseite zu legen. Ist man bei dem Sparen konsequent, kann man so die gesamte Schlussrate ohne Probleme zusammensparen. Eine weitere Möglichkeit ist es auch sich nach einem Kredit für die Schlussrate umzuschauen oder bei seiner eigenen Bank nach einer Anschlussfinanzierung zu fragen. Hier gibt es verschiedene Angebote, die in Anspruch genommen werden können.

Schufa Anfragen sind üblich

Natürlich wird für einen solchen Kredit und auch für die Anschlussfinanzierung die Bonität des Kreditnehmers überprüft. Dies findet in der Regel durch eine Anfrage bei der Schufa statt. Hat man negative Einträge in der Schufa, wird man oft eine negative Entscheidung der Bank erhalten, also der Kredit wird abgelehnt. Ist man sich nicht sicher welche Einträge in der eigenen Schufa zu finden sind, kann man diese Anfrage auch selbst machen. Eine Schufa Anfrage ist jährlich einmal kostenlos. Wer möchte kann hier online die Anfrage bei der Schufa direkt einreichen oder auch die Schufa Anfrage mit der Post bestellen. Übrigens ist dies eine gute Empfehlung für jedermann, denn so kann auch überprüft werden, ob alle Informationen in der Schufa korrekt sind und eventuell kann man auch verlangen, das gewisse Eintragungen entfernt werden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...