Kredit für Brust Op

Die Brust OP – Kann man dafür einen Kredit aufnehmen?

Die meisten Frauen wünschen sich einen schönen Körper. Einige Frauen entscheiden sich daher auch für eine Schönheits-OP, zum Beispiel für eine Brustvergrößerung oder Brustverkleinerung. In manchen Fällen werden Brust Operationen von der Krankenkasse übernommen, dies ist aber nicht immer der Fall, ganz besonders, wenn eine Brust OP nicht medizinisch notwendig ist.

Muss die Brust OP aus eigener Tasche bezahlt werden, kann dies durchaus teuer werden. Daher entscheiden sich manche Frauen für einen Kredit, der für die Brust OP bezahlt. Wer einen Kredit für eine Brust OP aufnehmen möchte, hat verschiedene Möglichkeiten. Hier kommt es auf die individuellen Bedürfnisse und natürlich auch auf die finanziellen Verhältnisse an.

Finanzierung durch die Klinik

Wer sich den Traum von dem perfekten Körper und den perfekten Brüsten erfüllen möchte, kann dies durch einen entsprechenden Kredit finanzieren. Manche Kliniken arbeiten direkt mit Banken zusammen und in solchen Fällen kann die Brust OP mit einem Kredit hier finanziert werden. Natürlich wird bei der Finanzierung durch die Klinik und natürlich deren Partnerbank, auch Bonität und Einkommen geprüft. Mit einem regelmäßigen guten Einkommen ist es auf jeden Fall einfacher hier einen Kredit zu bekommen.

Bankkredite für die Brust OP

Kredit für Brust OPBesser Konditionen bekommt man wahrscheinlich direkt bei einer Bank. Natürlich kann man hier verschiedene Anbieter miteinander vergleichen, sodass man letztendlich noch Geld spart. Empfehlenswert ist es zuerst einmal, das Gespräch mit der eigenen Bank zu suchen. Wer die Brust OP dabei nicht erwähnen möchte, kann einen so genannten Konsumentenkredit beantragen.

Hier muss nicht offengelegt werden wofür der Kredit letztendlich gebraucht wird. Natürlich sind die Konsumentenkredite nur Kleinkredite, bei denen die Beträge nicht sehr hoch ausfallen. Manchmal sind diese Kredite nicht ausreichend um für eine Brust OP zu zahlen. Allerdings lohnen sich Konsumentenkredite in diesem Fall, wenn man vielleicht schon einiges selbst angespart hat.

Möchte man einen Kredit mit einer höheren Summe aufnehmen, wird die Bank allerdings verlangen, dass man erklärt wofür das Geld benötigt wird. In jedem Fall wird die Bank das Einkommen und die Bonität prüfen und damit auch feststellen, in welcher Höhe ein Kredit vergeben werden kann. Die zu zahlenden monatlichen Raten richten sich dabei nicht nur nach der Höhe des Kredits, sondern auch nach der Laufzeit.

Die Laufzeit für solch einen Bankkredit für die Brust OP kann zwischen 12 Monaten bis zu 120 Monaten liegen und wird individuell festgelegt. Bei einem Ratenkredit mit der Bank können diese in das monatliche Budget eingerechnet werden, da die Raten und auch die Zinssätze gleichbleibend sind und keinen Schwankungen unterliegen.

Der Rahmenkredit

Eine gute Alternative ist der Kredit für eine Brust OP als Rahmenkredit. Hier muss der Kreditnehmer jeden Monat einen minimalen Betrag als Rate bezahlen, kann aber dennoch mehr zurückzahlen, wenn es möglich ist. So ist eine schnelle Tilgung des Kredites möglich. Dadurch kann auch an den Zinsen gespart werden, da die Zinsen immer nur von der Restsumme aus berechnet werden und daher mit der Zeit immer geringer werden. Ein Vorteil des Rahmenkredits ist auch, dass er durch die Tilgung des Kredites wieder erneuert wird und man diesen Kredit also wiederverwenden kann, wenn man ihn benötigt.

Kosten der Brust OP berechnen

Bevor man einen Kreditvertrag unterzeichnet, sollte man sich erst einmal einen Kostenvoranschlag von der Klinik geben lassen, um herauszufinden was eine Brust OP wirklich kostet. Die Preise können hier ganz unterschiedlich sein, aber zwischen 1000 Euro und 5000 Euro muss man dafür schon einplanen. In manchen Fällen ist es allerdings noch mehr. In diese Kosten sollte man auch einrechnen, wieviel Zeit man benötigt, um wieder fit zu sein und wie lange man deshalb nicht arbeiten kann. Andere Kosten und Gebühren sollten ebenfalls mit eingerechnet werden, sodass man genügend Geld für die Operation und die anderen anfallenden Kosten zur Verfügung hat.

Bild © SENTELLO – Fotolia.com

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...