Kredit für Computer

Einen Kredit für den Computer aufnehmen

Einen Computer zu besitzen ist heute nicht mehr außergewöhnlich. Fast jeder Haushalt besitzt einen, schließlich kann mit dem Computer nicht nur die Freizeitgestaltung aktiv gestaltet werden, sondern wird auch oft für die Arbeit benötigt und gibt einem die Möglichkeit, diesen als Marktplatz zu verwenden und letztendlich Geld zu sparen. Allerdings kann die Anschaffung eines guten Computers auch teuer werden und nicht jeder hat das Geld auf der hohen Kante, um sich einen neuen Computer anzuschaffen. Eine Alternative ist es einen Kredit für den Computer aufzunehmen. Allerdings sollte man bei der Aufnahme eines Kredites für den Computer einiges beachten.

Warenhauskredite und Finanzierung online

Kredit für ComputerEs gibt verschiedene Möglichkeiten für die Finanzierung des Computers. Ein Computer kann zum Beispiel mit einem Warenhauskredit finanziert werden. In manchen Fällen ist diese Finanzierung sogar zinsfrei und attraktiv sind ganz besonders die Zahlungspausen, die von manchen Anbietern bei dem Kauf eines Computers angeboten werden.

Oft werden Zahlungspausen von drei Monaten angeboten. Diese Angebote findet man sowohl in Geschäften, als auch online. Hier können Computer auch direkt vom Hersteller gekauft werden und günstige Finanzierungsmöglichkeiten locken den Verbraucher. Natürlich sollte man vor dem Kauf die verschiedenen Anbieter erst einmal miteinander vergleichen. Dabei kann das Internet sehr hilfreich sein.

Der Kleinkredit

Natürlich kann man für die Anschaffung des Computers auch einen Kredit bei einer normalen Bank beantragen. Dazu eignet sich am besten die eigene Hausbank. Hier kann ein Kleinkredit beantragt werden. Bei der Antragstellung müssen ein paar Dinge geklärt werden. Am besten hat man alle Dokumente griffbereit. Die Bank wird nach einem Einkommensnachweis fragen. Hilfreich sind auch die letzten Kontoauszüge um zu zeigen, wie viel Geld monatlich in das Bankkonto fließt. Außerdem ist oft eine Anfrage bei der Schufa notwendig. Hier wird die Kreditwürdigkeit, also Bonität, überprüft. Solche Kleinkredite können außer bei der Hausbank auch bei online Banken beantragt werden.

Dispokredit für den Computerkauf

Der Dispokredit kann eine Möglichkeit sein, um den Computer zu finanzieren. Je nachdem wie hoch der Dispo ist, kann dies für einen guten Computer durchaus ausreichend sein. Allerdings sollte man wissen, dass der Dispokredit letztendlich mehr kostet, da die Zinssätze hier relativ hoch sind. Vorteilhaft ist aber, das die Rückzahlung des Dispokredites flexibel gestaltet werden kann. Außerdem braucht man für den Dispokredit keinen Antrag bei der Bank stellen, da dieser schon für solche Eventualitäten bereitsteht.

Allerdings sollte man sich darüber im Klaren sein, dass man nach dem Gebrauch des Dispokredits für den Computer diesen später nicht mehr zur Verfügung hat, wenn man in finanzielle Engpässe gerät. Daher ist der Gebrauch des Dispokredits für die Anschaffung von einem Computer oder ähnlichem nicht unbedingt ratsam. Besser wäre tatsächlich ein regulärer Ratenkredit bei der Bank. Allerdings ist dies eine Entscheidung die individuell getroffen werden sollte.

Am Computer Geld sparen – ist dies eine gute Idee?

Wer sich einen Computer anschaffen möchte, sollte sich hier auch sehr gut informieren. Wer nur ab und an Facebook oder andere Sozialen Netzwerke nutzt, kann dies ohne weiteres über das Handy machen und benötigt keinen Computer. Wer diesen allerdings für die Arbeit braucht, öfter Online shoppen geht oder Computerspiele liebt, sollte sich beim Kauf des Computers ein wenig informieren. Es kommt immer darauf an wofür ein Computer verwendet wird um sich für das richtige Modell zu entscheiden.

Hier empfiehlt sich aber nicht auf veraltete Modelle zurückzugreifen um Geld zu sparen. Dies lohnt sich in der Regel nicht. Veraltete Modelle sind zum Beispiel oft für Computerspiele zu langsam. Computer müssen heutzutage einiges leisten können und ist man sich nicht genau sicher, welcher Computer für einen der richtige ist, sollte sich hier ein wenig von einem Fachmann beraten lassen. Klar ist das man bei der Anschaffung eines Computers immer auf eine hochwertige Markenqualität achten sollte, denn so hat man mehr von dem Computer und länger Freude an dem Gerät.

Bild © guteksk7 – Fotolia.com

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...