Kredit für Leiharbeiter

Kredite für Leiharbeiter – Möglichkeiten online finden

Wollen Leiharbeiter einen Kredit aufnehmen, ist dies bei vielen Banken nicht möglich. Dies liegt daran, dass Leiharbeiter keine feste Anstellung haben und ihre Arbeitsstelle leichter verlieren können als jemand der einen festen Arbeitsvertrag hat. Oft sind Leiharbeiter sowieso nur befristet beschäftigt.

Viele Banken werden daher einen Kreditantrag von einem Leiharbeiter direkt ablehnen. Trotzdem gibt es auch finanzielle Institute, die Kredite für Leiharbeiter anbieten. Wie man solche Anbieter findet und miteinander vergleicht kann man hier online gut herausfinden. Hier gibt es viele Ratschläge zum Thema Kredit, auch für Kredite für Leiharbeiter.

Spezielle Kreditbedingungen für Leiharbeiter

Kredit für LeiharbeiterLeiharbeiter haben ein meist befristetes Arbeitsverhältnis und kein regelmäßiges oder hohes Einkommen. Banken sehen dies deshalb als ein Risiko an bei der Kreditvergabe. Kredite werden an Leiharbeiter nur dann vergeben, wenn andere Sicherheiten erbracht werden können oder nur unter bestimmten Sonderkonditionen.

Eine Kondition könnte zum Beispiel sein, das die Laufzeit des Kredits nur so lang wie ein bestimmter Arbeitsvertrag ist. Natürlich wird auch die Bonität durch die Anfrage bei der Schufa überprüft. Es dürfen dort keine negativen Einträge vorhanden sein. In vielen Fällen wird die Bank auch noch zusätzlich die Unterschrift einer dritten Person im Kreditvertrag verlangen, eines Bürgen.

Ein Bürge gibt eine zusätzliche Sicherheit, weil dieser bei Zahlungsunfähigkeit oder Zahlungsverzug die Zahlung der Raten für den Kredit übernimmt. Natürlich wird dieser Bürge von der Bank ebenfalls gründlich überprüft und muss ein regelmäßiges Einkommen haben und Kreditwürdig sein. Auch hier wird eine Schufa Anfrage über die Bonität des Bürgen gemacht.

Händlerkredite

Natürlich kommt es auch darauf an, wofür ein Leiharbeiter einen Kredit benötigt. Ist der Kredit zum Beispiel für die Finanzierung eines Autos gedacht, kann der Leiharbeiter gleich eine Finanzierung direkt durch den Autohändler anstreben. Natürlich sind in solchen Fällen auch Schufa Abfragen die Regel. Dies gilt auch bei der Anschaffung von größeren Geräten rund um das Haus, wie zum Beispiel Computer oder Waschmaschinen.

Auch hier ist es durchaus möglich, einen Händlerkredit zu bekommen. Wichtig ist natürlich, dass man sich bei der Aufnahme solch eines Kredits vorher genau informiert wie hoch die Zinsen und die Ratenzahlungen sind. Die Raten sollten immer pünktlich gezahlt werden. Dies ist wichtig, um spätere Probleme bei der Kreditaufnahme durch negative Schufa Auskünfte zu verhindern.

Kleinkredite online

Natürlich können auch Kleinkredite hier online beantragt werden. Kleinere Summen zwischen 500 Euro und 2.000 Euro können hier online auf jeden Fall als Kredit für Leiharbeiter in Anspruch genommen werden. Natürlich sollte man sich die Anbieter genauer anschauen, um nicht an einen unseriösen Anbieter zu geraten.

Auf keinen Fall sollte man Gebühren für eine Kreditanfrage im Voraus bezahlen, dies weist darauf hin, dass ein Anbieter nicht seriös ist und in vielen Fällen bekommt man hier sowieso keinen Kredit ausgezahlt. Seriöse Anbieter verlangen keine Gebühr im Voraus. Wissenswert bei Kleinkrediten online ist, das hier oft die Zinssätze wesentlich höher sind als bei regulären Banken. Deshalb lohnt es sich die Kreditangebote und Konditionen zu vergleichen.

Der Dispositionskredit

Für kleinere Summen kann aber oft auch der Dispokredit genutzt werden. Die Nutzung des Dispokredits ist sehr unkompliziert, da kein spezieller Kreditantrag gestellt werden muss. Der Dispokredit kann in den meisten Fällen schon auf dem eigenen Konto in Anspruch genommen werden. Hat die Bank einem noch keinen Dispokredit eingeräumt kann man bei der Hausbank danach fragen.

Natürlich wird die Höhe des Dispokredites an dem Einkommen festgemacht. Dies bedeutet in den meisten Fällen maximal eine Kreditsumme in Höhe des Einkommens mal zwei. Der Dispokredit hat einige Vorteile. Die Rückzahlung muss nicht in Raten erfolgen und kann flexibel gestaltet werden. Der Kredit kann dann zurückgezahlt werden, wenn man auch das Geld dazu hat. Allerdings sind die Zinsen eines Dispokredites ebenfalls höher als die eines Ratenkredits von der Bank.

Bild © magele-picture – Fotolia.com

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...