Kreditart

Wenn finanzielle Engpässe überbrückt werden sollen, kann man einen Kredit aufnehmen. Jede Situation ist unterschiedlich und daher gibt es auch Kredite, die auf die bestimmten Situationen zugeschnitten sind. Es gibt Kredite für unterschiedliche Verwendungszwecke. Auch kann man hier langfristige und kurzfristige Kredite finden. Online kann man viele hilfreiche Informationen über die verschiedenen Kreditarten finden. Daher kann man hier die Anbieter dieser Kredite miteinander vergleichen, um einen günstigen Anbieter zu finden.

Kreditarten im Überblick

Fehler: View c2f5792tji existiert möglicherweise nicht

Der Ratenkredit

Für unterschiedliche Zwecke wird meist ein Ratenkredit aufgenommen. Einen Ratenkredit kann man bei der Hausbank oder auch hier online bekommen. Die Zinssätze eines regulären Ratenkredits bei der Bank sind meist ziemlich niedrig. Allerdings können die Zinssätze von Anbieter zu Anbieter variieren und deshalb lohnt sich der Vergleich. Ratenkredite können mit kleineren und größeren Kreditsummen aufgenommen werden.

Der Dispokredit

Der Dispokredit ist eine Kreditlinie, die von der Bank für einen Kontoinhaber eingerichtet wird. Je nach Bonität und Einkommen eines Kunden wird die Bank entscheiden, wie hoch diese Kreditlinie ist, aber in der Regel ist es maximal das Dreifache des Einkommens. Der Vorteil des Dispokredits ist, dass er bei finanziellen Engpässen jederzeit genutzt werden kann ohne einen separaten Kreditantrag zu stellen. Auch kann die Rückzahlung flexibel gestaltet werden und dann erfolgen, wenn man wieder mehr Geld zur Verfügung hat. Monatliche Raten sind nicht notwendig. Der Nachteil eines Dispokredits ist, dass die Zinssätze hier sehr hoch sind und meist sogar über 10 Prozent liegen. Daher kann die dauerhafte Nutzung eines Dispokredits recht teuer werden.

Kleinkredit, Konsumentenkredit, Sofortkredit

Der Kleinkredit ist ein Kredit, bei dem die Kreditsummen nicht sehr hoch sind. Meist wird dabei von einem Kredit zwischen 500 Euro und 5000 Euro gesprochen. Ist der Kleinkredit zweckgebunden, zum Beispiel für den Kauf von bestimmten Produkten, spricht man auch oft von einem Konsumentenkredit. Online kann ein Kleinkredit auch unter der Kategorie Sofortkredit gefunden werden.

Kredit von Privat

Der Kredit von Privat oder Privatkredit wird nicht von einem der großen Finanzinstitute ausgezahlt. Vielmehr wird ein Kredit von einer Privatperson an den Kreditnehmer bewilligt. Dies kann zum Beispiel durch Familienmitglieder oder Freunde geschehen. Allerdings kann man hier online auch Anbieter für den Privatkredit finden. Online werden Privatkredite von privaten Investoren bewilligt. Diese können über eine Kreditbörse mit einem Kreditnehmer verbunden werden. Der Vorteil bei dem Privatkredit ist das in manchen Fällen keine Schufa Auskunft verlangt wird und dieser Kredit ist oft sehr einfach und unbürokratisch zu bekommen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...