Kreditlaufzeit

Ein wichtiges Kriterium auf das bei der Aufnahme eines Kredits geachtet werden sollte, ist die Kreditlaufzeit. Die Kreditlaufzeit bestimmt, wie lange man den Kredit zurückzahlen muss. Die Laufzeit bestimmt natürlich dann auch, wie hoch die monatlichen Raten ausfallen. Eine längere Laufzeit verringert die monatlichen Raten. Allerdings sollte man wissen, dass eine lange Laufzeit wiederum auch mit mehr Kosten verbunden ist. Schließlich stellt die Bank den Kredit länger zur Verfügung und deshalb wird für die gesamte Laufzeit der Zinssatz auf den eigentlichen Kredit aufgerechnet.

Kreditlaufzeiten im Überblick

Fehler: View 7a6d894n80 existiert möglicherweise nicht

Die Kreditsumme und der Effekt für die Laufzeit

Bei dem regulären Ratenkredit gibt es verschiedene Laufzeiten, welche sich natürlich auch nach der Kreditsumme richten. Kleinere Beträge zwischen 500 Euro und 1000 Euro können schnell zurückgezahlt werden. Allerdings laufen die meisten Kredite mindestens ein Jahr. Reguläre Ratenkredite können, je nach der Höhe des Kredits, bis zu 10 Jahre laufen. Die Kreditlaufzeit ist allerdings bei Immobilienkrediten wiederum anders geregelt. Hier gibt es auch viel längere Laufzeiten und meistens kann dabei von einer Kreditlaufzeit von bis zu 30 Jahren ausgegangen werden.

Die Zinssätze bei langen Laufzeiten

Wie schon erwähnt, wirkt sich die Laufzeit auch auf die Zinsen eines Kredits aus. Dies hängt damit zusammen, das die Bank bei einer langen Laufzeit nicht überblicken kann ob der Kreditnehmer während dieser Zeit liquide bleibt. Der Kreditnehmer kann während der Kreditlaufzeit arbeitslos werden oder andere finanzielle Engpässe haben die ihn zahlungsunfähig machen. Daher steigt das Kreditrisiko bei langen Laufzeiten und daher werden die Zinsen erhöht, um Ertragsausfälle auszugleichen. Ein weiterer Grund warum der Zinssatz bei langen Laufzeiten etwas höher ausfällt ist, dass bei einem langfristigen Kredit das Kapital ja nicht weiter investiert werden kann und dies lassen sich die Banken daher bezahlen. Kredite mit kurzen Kreditlaufzeiten sind meist wesentlich günstiger was den Zinssatz angeht.

Sich über die Kreditkosten bewusst sein

Dies bedeutet natürlich auch für den Kreditnehmer, dass die Gesamtkosten eines Kredits während einer langen Kreditlaufzeit entsprechend ansteigen. Schließlich werden die Zinsen und Kosten auf die gesamte Kreditlaufzeit aufgeschlagen. über die erhöhten Kosten sollte man sich bei der Aufnahme eines Kredits auf jeden Fall bewusst sein. Möchte man einen Kredit schneller ablösen, kann man mit der Bank auch Sondertilgungen vereinbaren. Dies ist ganz besonders bei Ratenkrediten ratsam, die einen finanziellen Engpass überbrücken sollen. Hat man wieder mehr Geldmittel zur Verfügung, kann man diese Sondertilgungen leisten und dadurch den Kredit schneller abtragen und dabei an Kosten und Zinsen sparen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...