Privatkredit

Privatkredite hier online miteinander vergleichen

Für die Aufnahme eines Kredits hat der Kreditnehmer die verschiedensten Möglichkeiten. Online werden zum Beispiel auch Privatkredite angeboten. Es gibt eine Reihe von Anbietern für solche Privatkredite, die man online ganz einfach miteinander vergleichen kann. Allerdings gibt es bei Privatkrediten auch große Unterschiede, welche schon in der Bezeichnung des Kredits beginnen.

Am besten informiert man sich ein wenig genauer über die angebotenen Privatkredite, die Bedingungen für solch einen Kredit und natürlich auch noch die individuellen Konditionen. Mit ein wenig Recherche ist es einfach, einen günstigen Anbieter zu finden, der zu den eigenen Bedürfnissen passt und die gewünschte Kreditsumme finanzieren kann.

Was ist ein Privatkredit?

PrivatkreditSucht man nach Anbietern für einen Privatkredit, wird man hier erst einmal damit konfrontiert, dass das Wort Privatkredit auf zwei verschiedene Kreditformen zutreffen kann und auch so gebraucht wird. Es ist wichtig zu wissen, welche Form des Privatkredits ein bestimmter Anbieter überhaupt anbietet.

Ein Privatkredit ist eigentlich ein Kredit, der nicht von einer Bank, also gewerblich, sondern von einer Privatperson vergeben wird. Online Plattformen sorgen dafür, das Kreditnehmer und Investoren zusammengebracht werden. Aber auch eine andere Form des Kredits wird als Privatkredit bezeichnet. Diese Kredite sind grundsätzlich normale Ratenkredite, die nicht für betriebliche, sondern für private Zwecke genutzt werden, also ein Konsumentenkredit für Privatkunden ist.

Möglichkeiten des Privatkredites

Privatkredite können auf verschiedene Art und Weise aufgenommen werden. Oft werden Privatkredite direkt durch Personen im Verwandtenkreis oder Bekanntenkreis aufgenommen. Dies ist die einfachste Art eines Privatkredits. Vorteilhaft bei dieser Form des Privatkredits ist, dass man den Kredit oft zinslos oder mit einem geringen Zinssatz aushandeln kann.

Wer die Möglichkeit nicht hat einen Kredit im Verwandtenkreis aufzunehmen, kann aber hier im Internet natürlich auch private Darlehensgeber finden. Für diesen Zweck werden in der Regel Internetplattformen, wie Kreditbörsen verwendet. Dies ist für viele Menschen eine gute Alternative zu einem Bankkredit, ganz besonders, wenn man vorhat Dinge zu finanzieren, die von der Bank als Risiko angesehen werden.

Die Zinssätze für einen Privatkredit

Für den Konsumentenkredit für Privatkunden, auch oft als Privatkredit bezeichnet, kann man aber auch hier online verschiedene Anbieter finden. Gut ist auch, dass man die verschiedenen Konditionen der Kreditgeber gleich hier miteinander vergleichen kann. Dazu muss man natürlich online ein paar wichtige Angaben machen. Wichtig sind die gewünschte Kreditsumme und die Kreditlaufzeit, die man sich wünscht. Entscheidend bei der Aufnahme des Kredits ist natürlich auch der Zinssatz. Hier unterscheiden sich Anbieter oft sehr stark.

Reguläre Banken bieten oft günstigere Zinssätze an, ganz besonders, wenn man eine gute Bonität hat. Online Banken hingegen können unter Umständen höhere Zinssätze haben und daher teurer sein. Dies ist natürlich auch dann der Fall, wenn keine gute Bonität des Kreditnehmers vorausgesetzt werden kann. Der Vergleich der Anbieter kann sich wirklich lohnen, denn mit ein wenig Recherche kann man so Geld sparen.

Welche Unterlagen sind notwendig?

Außer bei dem Privatkredit durch Verwandte werden von den Kreditnehmern einige Dinge als Bedingung verlangt. Wichtig ist ein regelmäßiges Einkommen, sodass der Darlehensgeber sicherstellen kann, dass der Kredit auch zurückgezahlt werden kann. Dazu wird eine Einkommensbestätigung von dem Kreditnehmer verlangt. Gut ist auch, wenn man die letzten Kontoauszüge vorlegen kann, um so zu zeigen, was monatlich tatsächlich in das Konto eingeht.

Wichtige Unterlagen müssen auch für Kredite online erbracht werden. Natürlich sollte ein gültiger Ausweis auch nicht fehlen. Dabei können nur Kreditnehmer mit einem festen Wohnsitz in Deutschland und über dem Alter von 18 Jahren einen Kredit beantragen. Meist werden Anfragen bei der Schufa gestellt, um die Bonität des Kreditnehmers zu überprüfen. Natürlich gibt es hier online auch Privatkredite die ohne Schufa Abfrage möglich sind.

Bild © MK-Photo – Fotolia.com

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...